Musik aus der Matthäikirche

Musik aus der Matthäikirche


# Aus der Kirchenmusik
Veröffentlicht von Karlfried Haas am Freitag, 1. Mai 2020, 00:00 Uhr
© Karlfried Haas

Von Rebecca Ferydoni. Singen bündelt Herz und Verstand. Singen verwandelt Dichtung in ein Lied und füllt unsere Seele mit neuen Bildern. Singen öffnet unseren Blick für neue Sichtweisen und Chancen, selbst mitten in der Krise. Manche Lieder begleiten uns ein Leben lang und werden zum so zum Soundtrack unseres Lebens.

Darum ist unser musikalischer Beitrag heute eine Liedbegleitung nicht zum Zuhören, sondern zum Mitsingen. Lassen Sie uns gemeinsam das Lied „Bewahre uns Gott“ singen, jeder für sich in seinem häuslichen Umfeld und trotzdem innerlich miteinander verbunden:

Kommentare

Monika & Wanner-Krause
Liebes Musikerpaar,
danke für diesen Soundtrack für diesen Tag. Ja es stimmt, manche Lieder begleiten uns durch's ganze Leben. Singen war für mich als Mädchen und Jugendliche in der Kirche am wichtigsten. Zu Hause haben meine Mutter und ich beim Abwaschen gesungen. Eine schöne Erinnerung, die mir nun im Alter durch Ihren Text ins Bewusstsein gekommen ist. Dieses ausgesuchte Lied passt gut in die heutige aufregende Zeit.
Alles Liebe & Gesundheit für Sie Beide wünsche ich herzlich !!!